Facebook teilen

Durch die ästhetisch-medizinische Tätowierung eines Permanent Make-ups kommt es zu einer sichtlichen und nachweisbaren Verbesserung des Erscheinungsbildes dieser Narbe. Die humanmedizinische Pigmentierung ist eine ästhetische-medizinische Methode in Verbindung mit dem Permanent Make-up. Sie wird mit der modernsten und sehr schonenden Spezialtechnik mit speziellen Mikronadel durchgeführt. Das Ziel des Microneedlings von Narben ist es, ihre Struktur zu verbessern, normale biologische Prozesse zu einer harmonischen Bildung von Kollagen in der Haut anzuregen, wodurch sich die Sichtbarkeit der Narbe verringert. Ein eigenständiges Kapitel bildet jedoch die Wulstnarbe, die spitze Ränder hat und auch außerhalb ihrer Begrenzung wachsen kann. Sie ist erhöht und hart. Bei dunkleren Hauttypen hat sie auch eine dunklere ausgeprägte Pigmentierung. Mit diesem Hauttyp kann ich leider nicht arbeiten, weil die Narbe gewöhnlich weiterwächst. Ein Eingriff in die Narbe würde ihren Zustand noch verschlechtern. Die Ursache von Keloid-Narben ist eine disharmonische Bildung von Kollagen-Fasern, Fibroblasten. Wenn sich eine frische Narbe gebildet hat, kann ich mit ihr erst nach sechs Monaten arbeiten. Abhängig vom Typus, Umfang und dem Aussehen von Narben ist es notwendig mehrere Sitzungen zu absolvieren. Bei schweren Fällen kann es sich um sogar um zehn Sitzungen handeln. Das Ergebnis ist eine sichtbare Verbesserung der durch die Narbe beschädigten Haut sogar bis zur Unsichtbarkeit, was mit Hilfe von Camouflage-Naturpigmente erreicht wird. Die angewendeten Pigmente sind nicht toxisch. Sie enthalten keine Schwermetalle, Nickel, ohne Pathogene, sie müssen strengste mikrobiologische Normen erfüllen und wurden mit Gamma-Strahlen bestrahlt.

Narbenarten : Hypertrophische, also erhöhte Narben | Atrophische, also vertiefte | Flache | Wulstnarben, also die Linien der Wunde überragende-diese werden nicht tätowiert! | Dehnungsstreifen sind auch Narben | Brandnarben

Die Narben entstehendurch eine mechanische Hautbeschädigung, durch eine chemische Zerstörung der Haut, durch wärmebedingte Hautbeschädigung, Verbrennung, durch unfallbedingte Hautbeschädigung, durch einen chirurgischen Eingriff, durch eine Impfung, einen Ausschlag.

Als Folge der üblichen Verletzungen, auch bei Verbrennungen, kommt es zu biologischen Heilungsprozessen, die wir auf der Haut in Form von Narben sehen. Bei jeder Verletzung nutzt der Körper zur Regenerierung eigene Hautkomponenten die Gerinnungszellen, Nerven, Elastin, Kollagenfaser und auch die Hyaluronsäure. Diese Bestandteile beteiligen sich an der Entstehung der Narbe. Die Narbenart hängt von dem Typ der Verletzung ab und in gewissem Maß ist er auch erblich bedingt.

Rote und dunkelbraune Flecke nach Akne sind keine Narben im richtigen Sinne des Wortes. Es handelt sich um eine sog. Hyperpigmentierung nach einer Entzündung. Das Hautpigment kann die Narbenfarbe beeinflussen, von rosa bis zur roten Farbe, die jedoch bis hellrosa oder weiß verblassen kann, oder umgekehrt sich bis zu braun bis dunkelbraun verdunkeln.

Bei leichteren Verletzungen und einer sehr guten Hautregenerierung entstehen flache Narben, die mit der Zeit vollkommen unauffällig sind. Durch die Verletzung von unterstützenden Strukturen in tieferen Hautschichten entstehen sog. atrophische Narben, also vertiefte, wie z.B. bei Pocken und Akne. Das Ergebnis sind sichtbare Vertiefungen. Sie heilen schwieriger als flache Narben. Durch die Reaktion auf eine Verletzungder Haut in Folge der Überproduktion von Kollagen entstehen erhöhte hypertrophische Narben, also erhöhte Narben. Alle Narbentypen sind unästhetisch, zumal wenn sie überdies noch an einer sichtbaren Stelle sind. Dann werden sie wortwörtlich zu einem Hindernis und können eine negative Auswirkung auf unser gesundes Selbstbewusstsein haben, oder sie verbittern wortwörtlich das Leben.

Besten medizinisches Tätowierung Mikropigmentierung 3D Areolen Permanent Make-up Zürich Veronika KocianováBehandlung Entfernung Vitiligo Narben Areola medizinisches Tätowierung Mikropigmentierung Zürich Veronika KocianováBesten medizinisches Tätowierung Mikropigmentierung 3D Areolen Permanent Make-up Zürich Veronika Kocianová

Tätowierungsspezialist professionelle Kosmetikerin und Tätowierung-Profi für Permanent Make-up und medizinisch-ästhetische-medizinisch Mikropigmentierung Dehnungsstreifen